tango und kunst – november in meinem atelier

OffenesAtelierBlogHeute kann ich das Geheimnis lüften, das ich mit Karin während ihres Besuches in meinem Atelier ausgeheckt habe. Sie hatte mir sozusagen einen Floh ins Ohr gesetzt. Die leidenschaftliche Tangotänzerin prüfte meinen Atelierboden umgehend auf Tanzbodentauglichkeit. Karin war begeistert und ich bin immer offen für neue Experimente.
Im Rahmen meiner Ateliertage findet am Samstag ab 20.00 eine Milonga statt. Tangotänzerinnen und Tänzer werden mein Atelier verzaubern und mit meinen Bildern verschmelzen. DJ ist Heini-Elina Soutamo-Kohlrausch. Sie tanzt bereits seit 1997 Tango und hat 1999 begonnen zu unterrichten, zunächst in Finnland und seit 2008 in Freising. Heini ist seit sechs Jahren auch Tango-DJ und legt überwiegend klassische Tangomusik auf.
Ihr Tangounterricht für Anfänger bis Fortgeschrittene findet im Tanzsportzentrum Freising statt.
Für mich ist der Tango ein neues und fremdes Land. Ich bin schon sehr neugierig.
Aus Platzgründen bitten wir für die Milonga um Reservierung: contact@theresiaheimbach.de oder 01704229926
Am 16. und 17. November ist mein Atelier in Hartshausen 8, 85406 Zolling jeweils von 14.00 – 19.00 für Euch geöffnet.
Ihr seid herzlichst eingeladen!!!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.