sich verzaubern lassen

Inspiration1Blog

Inspiration finde ich in alltäglichen Dingen. Da steht der liebevoll zubereitete Obstsalat vor mir und schon bin ich verzaubert vom Spiel und Reichtum der Farben. Das Grün von Salatblättern in einer Schüssel, Hagebutten auf einer alten Bank, ein verwittertes Schild….

All diese scheinbar banalen und alltäglichen Dinge sind der Nährboden meiner Kunst. Ich bin ein Genussmensch und habe nie aufgehört wie ein Kind zu staunen und meine Umgebung jeden Tag neu zu entdecken. Selbst an grauen Wintertagen finde ich ein Meer von Farbschattierungen. Die Abendsonne und ihr Farbenspiel am Horizont lässt mich innehalten. Ihr Licht verzaubert mein Atelier in einen geheimnisvollen Ort. In all diesen Augenblicken finde ich großes Glück und Dankbarkeit.

Sich für diese alltäglichen Momente mit allen Sinnen zu öffnen, ist Teil des Prozesses in meinen Kursen. Kinder sind meist offen und lassen sich begeistern, tauchen schnell ein in das Hier und Jetzt, sehen Tiere am Wolkenhimmel und Geschichten im Schnee. Wir Erwachsene können viel von ihnen lernen.

Inspiration2Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.