ein plakat für meine ausstellung

Plakat-Ruzicka1

Meine Ausstellung in der Galerie Ruzicka in München rückt näher und ich bin mit den Vorbereitungen beschäftigt. Vor der Galerie soll ein Plakat die Passanten zu meinen Bildern locken. Die gestalterische Arbeit an meinem Computer macht mir großen Spaß und ist stets eine Herausforderung für mich. Ich taste mich – was meine technischen Kenntnisse betrifft – immer weiter voran und das Knacken von Problemen bereitet mir ein Erfolgserlebnis. An dieser Stelle möchte ich Fabian Ufer sehr herzlich danken. Er hat meine Homepage umgestaltet, meinen Blog integriert und steht mir bei Computerproblemen stets mit Rat und Tat zur Seite. Mit viel Geduld beantwortet er meine Fragen.
Nun zurück zu meinem Plakat. Ich wollte den Charakter meiner Einladung beibehalten und so habe ich diese erweitert. Hier seht Ihr das Ergebnis, das hoffentlich auch bei den Fußgängern in der Georgenstraße Interesse an meinen Bilder weckt.

2 Gedanken zu „ein plakat für meine ausstellung

  1. Stroem

    Wäre eine Adresse nicht sinnvoll? Oder hängen die Plakate wirklich in unmittelbarer Nähe der Galerie. Kennt jeder die Galerie oder wäre eine Adressangabe, insbesondere für „Neulinge“ nicht ganz hilfreich?!
    Jedenfalls viel Erfolg! Gruß Stroem

    Antworten
    1. theres13ia Beitragsautor

      Ein guter Einwand! Die Plakate befinden sich auf einem Plakatständer unmittelbar vor der Galerie. Auf den Einladungskarten steht natürlich die Adresse. Vielen Dank und liebe Grüße, Theres

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.