dreharbeiten

Dreharbeiten6Vor zwei Jahren hatte ich die Gelegenheit zu einem ganz besonderen Tauschgeschäft. Ein Bild wurde mit einem kleinen Film für meine Homepage bezahlt, noch dazu von einem Profi wie Wolfram:-)
Nun bin ich aber extrem kamerascheu und habe mich oft gefragt, was mich dazu getrieben hat diesen Tausch vorzuschlagen. Bei den Gedanken daran wurde mir jedes Mal mulmig. Zwei Jahre lang konnte ich den Drehtermin erfolgreich verschieben. Ich bin ja sehr erfinderisch und Gründe gibt es immer genug. Wolfram und Nicola haben aber nicht lockergelassen.
Am Samstag war es dann soweit. Wir hatten hier unglaublich heißes Sommerwetter, schnell schnell schnell war ich während meiner letzten Vorbereitungen unterwegs. Da lag ein Stein auf meinem Weg – nicht nur sinnbildlich – und ich rannte mit voller Wucht dagegen. Ein Zeh  hatte sich ausgerenkt, den ich im Schock  wieder   an seinen Platz schob. Dieser kleine Unfall zerstreute aber auch meine Befürchtungen und Ängste, denn dafür gab es nun wirklich keine Energie. Und im Laufe der nächsten Stunden konnte ich sogar schmunzeln darüber.
JA – wir drehten den Film und hatten – trotz Hitze und Zehenweh – viel Spaß miteinander. Ein großes DANKE an Nicola und Wolfram! Ich bin schon sehr neugierig ………..

Beim „nächsten Film“ möchte ich meinen Zehen allerdings diese Stolpersteine ersparen;-)

2 Gedanken zu „dreharbeiten

    1. theres13ia Beitragsautor

      Lieber Fabian, vielen Dank für deine Wünsche! Ich bin auch schon neugierig und ich brauch dann sicherlich deine Hilfe bei der „Integration“. Herzliche Grüße!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.