abenteuer yoga und malen in der toskana

©Peter Martin

©Peter Martin

Vor einer Woche haben wir den Kunsttransport aus der Toskana wieder heil nach Hartshausen gebracht. Unser Abenteuer wirkt beständig in mir nach…….. Ich bin erfüllt von den vielen Eindrücken und der intensiven Zeit.
Wie aufgeregt ich im Vorfeld war! Heute blicke ich zurück und bin so dankbar für das Erlebte gemeinsam mit all den wunderbaren Menschen.
Meine Überzeugung, dass Yoga und Malen eine fruchtbare Kombination ist, wurde in dieser Woche bestätigt. Vor allem die Art und Weise wie Petra Yoga lebt und vermittelt, harmoniert auf wunderbare Weise mit jenem Weg des Malens, der uns in die Gegenwart führt, uns Leichtigkeit und Unbeschwertheit finden lässt……..die Freude am schöpferischen Ausdruck, am Sein……Lebensfreude.
Das Casanuova ist ein traumhafter Ort – Inspiration in Hülle und Fülle – ein sinnlicher Genuss! Noch dazu wurden wir mit köstlichstem Essen versorgt, mit frischen Feigen aus dem Garten und Wein von den Trauben der angrenzenden Weingärten.
Die Frösche haben gequakt, die Sonne hat uns gewärmt und wir haben viel gelacht:-)
Wie kann man da anders als das Leben zu feiern!

Ich danke der gesamten Gruppe, dem Casanuova-Team und dem allerbesten Team aller Zeiten – Petra und den beiden Peters – aus ganzem Herzen! Ihr habt diese wunderbare Atmosphäre der Achtsamkeit, Offenheit, Akzeptanz, Freiheit, Kreativität, Wertschätzung und Geborgenheit geschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.